Apartments-b2b engagiert sich als Zeitungspate

Apartments-b2b engagiert sich als Zeitungspate

Seit Oktober 2020 unterstützen wir von apartments-b2b das Projekt „Zeitungspaten“ vom Kölner Stadtanzeiger. Warum wir das machen? Das ist einfach erklärt: Uns ist es wichtig, dass Schülerinnen und Schüler in der heutigen Zeit nicht den Blick für die Printmedien verlieren. Heutzutage läuft vieles digital ab, Infos und News prasseln auf uns herein – mit der herkömmlichen Print-Zeitung kann man dieser Schnelllebigkeit entgegensetzen. So kann man es sich bequem machen, die Zeitung bei einer Tasse Kaffee oder Tee lesen und selber entscheiden, welche Neuigkeit man gerade lesen möchte.

Tageszeitungen aller Art – darunter natürlich auch der Kölner Stadt Anzeiger – bieten eine sehr gute Grundlage dafür, sich zu informieren. Sei es über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport oder Neuigkeiten aus dem „Veedel“. Wir finden, dass die herkömmliche Zeitung mehr an Aufmerksamkeit gewinnen sollte, denn sie stellt eine super gute Ergänzung zu interaktiven Medien, wie beispielsweise Facebook, Twitter, Instagram und Co. dar.

Und grade aus diesen ganzen Gründen unterstützen wir gerne dieses tolle Projekt des Kölner Stadtanzeigers. Kinder und Jugendliche sind unsere Zukunft und sollten immer den Zugang zu Medien haben – egal ob Print oder Digital. Als Lese-Pate geben wir den Schülerinnen und Schülern gerne die Möglichkeit, sich durch das Lesen des Kölner Stadt Anzeigers weiterzubilden.